Fachbeirat Wissenschaft

Prof. Dr. Peter Maser

Prof. Dr. Peter MaserVorsitzender

geboren am 3.8.1943 in Berlin

1957-1959 Landesschule Schulpforte;
1962-1968 Studium der Evangelischen Theologie in Halle/S.;
1971 Promotion;
1988 Habilitation;
Juni 1993 Professor für Kirchengeschichte an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster;
ab 2001 Direktor des Ostkirchen-Instituts sowie Leiter der Abteilung für Christliche Archäologie der Universität Münster;
1995-1998: Sachverständiges Mitglied der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages „Überwindung der Folgen der SED-Diktatur im Prozeß der deutschen Einheit";
1995: Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Archive der Parteien und Massenorganisationen der ehemaligen DDR (SAPMO);
Juni 1998: Verleihung des Verdienstkreuzes 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland;
Mitglied des Fachbeirates Wissenschaft der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur; ab Herbst 2001 dessen Vorsitzender;
Vorsitzender des Vereins für ostdeutsche Kirchengeschichte (VOKG);
Mitglied der Synode der Evangelischen Kirche der Union (EKU);
2000-2002: Sachverständiges Mitglied der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages „Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements"; Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung Ostdeutscher Kulturrat (OKR);
2002: Vorsitzender des Fachausschusses Kirchengeschichte der Evangelischen Kommission für Mittel- und Osteuropa (EKMOE) der Evangelischen Kirche in Deutschland.