Veranstaltungsnachlese 2012

Podcast-Logo "Geschichte(n) hören" der Bundesstiftung AufarbeitungDiese und weitere Veranstaltungen gibt es als Podcast bei iTunes

Anhören

Veranstaltungsmitschnitt anhören:


Mitschnitt runterladen [103,7 MB]

 

Innenansichten. Unveröffentlichte Videointerviews aus der Zeit des demokratischen Umbruchs in der DDR

Podiumsdiskussion

Termin

05.11.2012 / 19:00 Uhr

Veranstalter

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Deutsches Historisches Museum Berlin
Bundesarchiv/Filmarchiv
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Kurzbeschreibung

Im Februar und März 1990 zeichnete das Ost-Berliner "Institut für Film, Bild und Ton" Interviews mit Protagonisten des demokratischen Umbruchs in der DDR auf, die später im DDR-Schulunterricht Verwendung finden sollten. Im Zuge des Vereinigungsprozesses bleib die Videoreihe unveröffentlicht und geriet in Vergessenheit. Sie wurde vor wenigen Jahren wiederentdeckt und an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin 2011 mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur transkribiert und digital gesichert. Das Projektergebnis wurde am 5. November, um 19 Uhr, im Kinosaal des Deutschen Historischen Museums in Berlin in Ausschnitten der Öffentlichkeit präsentiert. Darüber hinaus trafen einige der damals Interviewten im Rahmen einer Podiumsdiskussion zusammen.

Veranstaltungsanschrift

Deutsches Historisches Museum Berlin
Zeughauskino
Unter den Linden 2
10117 Berlin

Umbruch in der DDR - Interviewausschnitte

Die komplette Interviewreihe kann in der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Kronenstr. 5, 10117 Berlin gesichtet werden. Auch die Interviewtranskripte liegen vor. Ausführliche Informationen zur Nutzung und Ansprechpartner finden Sie auf den Seiten des Arbeitsbereiches Archiv in der Bundesstiftung Aufarbeitung.



Umbruch in der DDR - Interviewausschnitte
(IFBT 1990, Redaktion und Schnitt: Jan Henselder 2012)


Ausführliche Hintergrundinformationen finden Sie auf der Plattform "Internet Archive".

Bildergalerie zur Veranstaltung