4. Stiftungsrat

Petra Pau

Petra Pau

Petra Pau (1963) wurde in Berlin geboren und absolvierte auch dort die Allgemeinbildende Polytechnische Oberschule.

Ein erstes Studium beendete sie als Lehrerin für Deutsch und Kunsterziehung, ein zweites als Diplom-Gesellschaftswissenschaftlerin.

In den 1980er Jahren arbeitete Petra Pau als Lehrerin und Pionierleiterin sowie als Mitarbeiterin des Zentralrates der FDJ für moderne Freizeitpädagogik.

1990 wurde sie für die PDS Bezirksverordnete in Berlin-Hellersdorf.
1995 errang sie ein Direktmandat für das Berliner Abgeordnetenhaus.
1998, 2002, 2005, 2009 und 2013 gewann sie jeweils ein Direktmandat für den Deutschen Bundestag. Dort wurde sie 2006, 2009 und 2013 auch zur Vizepräsidentin des Bundestages gewählt.

Petra Pau (DIE LINKE) ist Innenpolitikerin. Ihre Pro-Themen sind Bürgerrechte und Demokratie, ihre Kontrathemen sind Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus.

www.petrapau.de