4. Stiftungsrat

Dr. Géza Andreas von Geyr

Dr. Géza Andreas von Geyr

Bundesministerium der Verteidigung

1962 Geboren in München, 3 Kinder

Werdegang

1981 Wehrdienst
1982 Studium der Neueren Geschichte, Alten Geschichte und
Kommunikationswissenschaften in München, Budapest und Wien (Dr. Phil.,
M.A.)
1985 Studium der Politischen Wissenschaften in München und Washington D.C.
(Dipl. sc. Pol. Univ.)
1991 Eintritt in den Auswärtigen Dienst
1993 Auswärtiges Amt, Referent in der Politischen Abteilung
1994 Deutsche Botschaft Rabat, Marokko
Leiter der Rechts-, Konsular- und Kulturabteilung
1997 Europäische Kommission Brüssel, Referent in der Generaldirektion für
Außenbeziehungen
2000 Auswärtiges Amt, Referent in der Europa-Abteilung
2001 Deutscher Bundestag, Mitarbeiter CDU/CSU Fraktion: Arbeitsgruppe
Außenpolitik, Büro des Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden für Außen-,
Verteidigungs- und Europapolitik, Dr. Wolfgang Schäuble
2006 Referatsleiter in der Außen- und Sicherheitspolitischen Abteilung im
Bundeskanzleramt
2010 Vizepräsident des Bundesnachrichtendienstes
2014 Politischer Direktor im Bundesministerium der Verteidigung