Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 25.07.2011

Wer war wer im Kommunismus? - Bundesstiftung Aufarbeitung erweitert Online-Angebot

Mit dem Relaunch ihrer Webseite baut die Bundesstiftung Aufarbeitung ihr Online-Angebot erheblich aus. Ab sofort sind unter www.stiftung-aufarbeitung.de die biographischen Lexika „Wer war wer in der DDR?“ (Ch. Links Verlag) und „Deutsche Kommunisten“ (Karl Dietz Verlag) mit fast 6.000 Einträgen in einer gemeinsamen Datenbank kostenlos recherchierbar. Rechtzeitig zum 50. Jahrestag des Mauerbaus finden sich auf der Webseite Zeitzeugeninterviews zum SED-Grenzregime sowie ein neuer thematischer Zugriff auf zentrale Aspekte der SED-Diktatur. Für weitergehende Recherchen ist nun auch der Katalog der 30.000 Medien umfassenden Spezialbibliothek der Stiftung im Internet verfügbar.

www.stiftung-aufarbeitung.de

Ansprechpartnerin: Dr. Sabine Roß