Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 12.01.2016

Geboren hinter Gittern. Kinderschicksale in der Nachkriegszeit: Filmpräsentation und Ausstellungseröffnung am 20. Januar 2016

Die Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam und die Bundesstiftung Aufarbeitung laden Sie herzlich am Mittwoch, den 20. Januar 2016 um 18 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „Kindheit hinter Stacheldraht“ und anschließender Vorpremiere des Films „Geboren hinter Gittern“ in das Besucherinformationszentrum der Gedenkstätte ein.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.