Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 03.03.2016

14. Ost-West-Europäisches Gedenkstättentreffen in Krzyżowa 2016

Netzwerktreffen zur Rolle von Widerstand und Kollaboration in der internationalen Erinnerungskultur

Beim 14. Ost-West-Europäische Gedenkstättentreffen Krzyżowa (Kreisau) wird vom 9. bis 12. März die Rolle von Widerstand und Kollaboration in den unterschiedlichen nationalen Erzählungen in Ost- und Westeuropa thematisiert. Vertreter von Wissenschaft, historisch-politischer Bildung sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Erinnerungsorten, Museen, Gedenkstätten, Bildungszentren, Menschenrechtsorganisationen und Zeitzeugenprojekten diskutieren, wie sich die Auseinandersetzung mit Widerstand und Kollaboration in den vergangenen Jahrzehnten gestaltet hat.

Zu den vielfältigen Facetten des Themas sprechen und diskutieren Expertinnen und Experten aus Polen, Ungarn, der Ukraine, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Albanien, Rumänien, Frankreich, Italien und Kanada. Aus internationaler Perspektive wird die Frage diskutiert, wie weit Kollaboration und Widerstand Teile der nationalen historischen Narrative sind. Dabei werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede verschiedener nationaler Perspektiven herausgearbeitet. Das Verhältnis zwischen Politik und Macht auf der einen sowie Gedächtnis und Erinnerungsorten auf der anderen Seite wird ebenso betrachtet wie der Einfluss politischer Institutionen und diskursmächtiger Akteure auf das Gedächtnis und die Erinnerungsarbeit.

Das Ost-West-Europäische Gedenkstättentreffen in Krzyżowa/Kreisau dient der europaweiten Vernetzung und dem Austausch von Wissen und Erfahrung. Es wird gemeinsam ausgerichtet von der Gedenkstätte Stiftung Kreisau (Krzyżowa/Kreisau), der Evangelischen Akademie zu Berlin, dem Polnischen Institut für Nationales Gedenken (Wroclaw), dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, der Kreisau Initiative e.V. und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

Weitere Informationen finden Sie hier.
14. Ost-West-Europäisches Gedenkstättentreffen Krzyżowa / Kreisau
Datum: 9. – 12. März 2016
Internationale Begegnungsstätte der Stiftung Kreisau für europäische Verständigung | Krzyżowa 7 | 58112 Krzyzova/Kreisau (Polen)