Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 10.03.2016

Veranstaltungsnachlese: Premiere der Ausstellung "Der Kalte Krieg. Ursachen - Folgen - Geschichte" am 8. März

„Der Kalte Krieg. Ursachen – Geschichte – Folgen“ ist der Titel der Ausstellung, die am Dienstag, 8. März 2016, um 19 Uhr in der Bundesstiftung Aufarbeitung ihre Premiere hatte. Die Schau ist ein gemeinsames Projekt der Bundesstiftung Aufarbeitung und des Berliner Kollegs Kalter Krieg | Berlin Center for Cold War Studies, das vor einem Jahr die Arbeit aufgenommen hat. Insofern war am 8. März zugleich Gelegenheit für eine Zwischenbilanz sowie einen Ausblick des Kollegs, das vom Hamburger Institut für Sozialforschung, dem Institut für Zeitgeschichte München – Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Bundesstiftung Aufarbeitung getragen wird.

Die Veranstaltung wurde in Bild und Ton dokumentiert und kann nun in voller Länge unter diesem Link nachgehört werden.