Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 04.07.2016

Neue Publikation "Flucht und Ausreise aus der DDR" von Anna von Arnim-Rosenthal erschienen

Die neue Publikation "Flucht und Ausreise aus der DDR" von Anna von Arnim-Rosenthal, herausgegeben von der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur ist erschienen.

Nach der doppelten Staatsgründung 1949 standen sich in der Bundesrepublik und der DDR zwei unterschiedliche politische Systeme gegenüber. Die Teilung war keine innerdeutsche Entwicklung, sie wurde vom Kalten Krieg bestimmt. Viele Bewohner der DDR entschieden sich zur Flucht in die Bundesrepublik. Sie hofften auf bessere Lebensverhältnisse, bessere Berufschancen oder wollten der politisch motivierten Gängelei entkommen - dafür riskierten die lange Haftstrafen und sogar ihr Leben.

Die Broschüre "Flucht und Ausreise aus der DDR" gibt einen Überblick über das Thema und kann in unserem Publikationsshop bestellt werden.