Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 01.07.2016

Veranstaltungsnachlese vom 28. Juni: "Die Macht der Erinnerung - GULAG-Gedenken in Russland" - Filmpräsentation und Diskussion

Wie erinnert man sich heute in Russland an den GULAG, in dem unter Stalin bis zu 20 Millionen Menschen zu Zwangsarbeit genötigt wurden und unzählige ihr Leben verloren? Am 28. Juni 2016 wurde in der Bundesstiftung Aufarbeitung der Film "Die Macht der Erinnerung - GULAG-Gedenken in Russland" von Kerstin Nickig präsentiert und diskutiert. Er widmet sich der GULAG-Gedenkstätte im ehemaligen Straflager Perm-36.

Die Veranstaltung wurde in Bild und Ton dokumentiert und kann nun in voller Länge unter diesem Link nachgehört werden.