Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 02.08.2016

Manfred Wilke zum 75. Geburtstag

Heute feiert der Berliner Soziologe und Historiker Professor Dr. Manfred Wilke seinen 75. Geburtstag. Wie nur wenige Zeitgenossen hat er sich seit den 1960er-Jahren mit dem real existierenden Sozialismus sowie dessen Geschichte auseinandergesetzt und tut dies bis heute mit größtem Engagement.

Seit Gründung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gehört Manfred Wilke dem Stiftungsrat an und hat die Ausrichtung der Stiftungsarbeit von Beginn an mitgeprägt. Zuvor war er sachverständiges Mitglied der beiden Enquete-Kommissionen, die der Deutsche Bundestag von 1992 bis 1998 zur Aufarbeitung der SED-Diktatur eingerichtet hat. Zudem ist er der Stiftungsarbeit als Mitherausgeber des Jahrbuchs für Historische Kommunismusforschung verbunden.

Die Bundesstiftung Aufarbeitung gratuliert herzlich zum Geburtstag und wünscht alles Gute!