Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 23.06.2017

Veranstaltungsnachlese: Verleihung des ersten Aufarbeitungspreis der Bundesstiftung Aufarbeitung am 15. Juni 2017

Der Journalist und Publizist Karl Wilhelm Fricke hat am 15. Juni in Berlin den ersten Preis der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur für herausragendes Engagement für Freiheit, Demokratie und Zivilcourage erhalten. Mit der Vergabe wurde die Auszeichnung zugleich dem ersten Preisträger gewidmet und wird in Zukunft jährlich als Karl-Wilhelm-Fricke-Preis verliehen. Weitere Informationen zum Karl-Wilhelm-Fricke-Preis

Die Veranstaltung wurde als Video- und Audiopodcast mitgeschnitten und ist nun in voller Länge hier verfügbar.