Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 26.07.2017

Neuerscheinung: "Revolution in Potsdam. Eine Stadt zwischen Lethargie, Revolte und Freiheit (1989/1990)" von Rainer Eckert

Die neue Studie "Revolution in Potsdam. Eine Stadt zwischen Lethargie, Revolte und Freiheit (1989/1990)" von Rainer Eckert ist bei der Evangelischen Verlagsgesellschaft Leipzig erschienen.

Potsdam war in der SED-Diktatur Sitz von Verwaltungs- und Bildungseinrichtungen, Standort von Militär und Staatssicherheit, aber auch von Einrichtungen der evangelischen Kirche. In seinem Buch beschreibt Eckert ausführlich die oppositionelle Bürgerbewegung in der Stadt, deren Gruppen maßgeblich zur Friedlichen Revolution beitrugen.

Die Drucklegung hat die Bundesstiftung Aufarbeitung mit einem Zuschuss gefördert.

Weitere Informationen finden Sie hier.