Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 12.06.2018

"The Prague Spring 50 Years After": Internationale Konferenz vom 13. bis 15. Juni in Prag

Plakat "The Prague Spring. 50 years after" Die Bundesstiftung Aufarbeitung veranstaltet vom 13. bis 15. Juni gemeinsam mit internationalen Partnern eine Konferenz zu den Folgen des Prager Frühlings aus transnationaler Perspektive.

Unter dem Titel “The Prague Spring 50 Years After: Great Crises of Communist Régimes in Central Europe in a Transnational Perspective” werden Wissenschaftler aus Tschechien, Polen, Deutschland, Italien und China Vorträge halten.

Die englischsprachigen Beiträge befassen sich nicht nur mit den Nachwirkungen des Prager Frühlings, sondern auch mit anderen schweren Krisen innerhalb des sowjetischen Einflussbereichs, etwa dem Volksaufstand vom 17. Juni 1953.

Die Konferenz findet im Liechtenstein Palais in Prag unter der Schirmherrschaft der Präsidentin der Tschechischen Akademie der Wissenschaften statt.

Weitere Informationen