Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 10.02.2019

Freund und Feind: Die Geburt von Russlandverständnis und Bolschewistenfurcht in der Weimarer Republik

Am 11. Februar 2019 geht es in der Veranstaltungsreihe "Weimars Wirkung. Das Nachleben der ersten deutschen Republik" weiter mit dem Vortrag von Prof. Dr. Claudia Weber "Freund und Feind: Die Geburt von Russlandverständnis und Bolschewistenfurcht in der Weimarer Republik". Die Veranstaltung findet ab 18:15 Uhr im Veranstaltungssaal der Bundesstiftung Aufarbeitung statt.

Der Eintritt ist frei. Interessenten sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen