Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 27.02.2019

Geförderte Publikation: "Vertreibungen im Kommunismus"

Der Sammelband "Vertreibungen im Kommunismus.
© VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Zwangsmigrationen als Instrument kommunistischer Politik" enthält Beiträge internationaler Autoren, die sich mit den Vertreibungen zum Zweck der kommunistischen Herrschaftsetablierung und Herrschaftssicherung in der Sowjetunion und in Europa befassen. Die Publikation wurde vom Landesbeauftragten des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur herausgegeben und mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert.

Erschienen: Dezember 2018, Mitteldeutscher Verlag

Zur Publikation