Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 05.03.2019

Interview „Literatur im Geheimen“ – DDR-Manuskripte, die es nicht geben durfte

Anlässlich der Veranstaltung "Literatur im Geheimen. Unterdrückte Schriftsteller in der DDR und ihre Werke" am 5. März 2019 im Museum für Kommunikation Berlin spricht Prof Dr. Ines Geipel, Begründerin des Archivs unterdrückter Literatur in der DDR, im Deutschlandfunk Kultur zum Thema "Literatur im Geheimen" – DDR-Manuskripte, die es nicht geben durfte.

Suche: Deutschlandfunk Kultur, Suchbegriff: Literatur im Geheimen

Zum Audio-Beitrag