Aktuelles

Aktuelle Meldung vom 16.12.2019

„Museen und Gedenkstätten zur Erinnerung an die Opfer der kommunistischen Diktaturen" in russischer Sprache erschienen

Der neue Band „Museen und Gedenkstätten zur Erinnerung an die Opfer der kommunistischen Diktaturen" ist jetzt in russischer Sprache erschienen und ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Der Band stellt eine Auswahl von 119 Erinnerungsorten in 35 Ländern vor. Neben einem Überblick über die Geschichte der jeweiligen Gewaltverbrechen, beleuchten die einzelnen Beiträge die Entstehung der Gedenkzeichen und dokumentieren die Bemühungen das Erinnern an die Opfer der kommunistischen Gewaltherrschaft ins öffentliche Bewusstsein zurückzuholen.

Zur Publikation