Aufstände gegen die kommunistischen Diktaturen

Publikationssuche




Mein Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

György Dalos: Aufruhr im Kommunismus

György Dalos: Aufruhr im Kommunismus

Herausgegeben von der Bundesstiftung Aufarbeitung und der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen, Erfurt: 2015. ISBN 978-3-943588-59-0

Das jahrzehntelange Bestehen von kommunistischen Diktaturen in der Sowjetunion und Ostmitteleuropa stieß von Zeit zu Zeit auf spontanen Widerstand der Gesellschaft oder einzelner Bevölkerungsgruppen. Diese sporadischen, gewaltsamen und blutigen Auseinandersetzungen trugen meistens lokalen, sozialen oder ethnischen Charakter, unter anderem als Protest gegen Preiserhöhungen oder von den nationalen Minderheiten als diskriminierend empfundenen zentralen Entscheidungen.

György Dalos skizziert insgesamt zehn bekannte und weniger bekannte Aufstände im kommunistischen Machtbereich von 1921 bis 1987. Dabei sind die „Helden“ seiner Darstellung keine großen historischen Persönlichkeiten, sondern die sogenannten einfachen Menschen mit ihren Hoffnungen, Ängsten, Aggressionen und Wunschbildern, alles in allem Akteure der eigenen Geschichte.

Schutzgebühr: EUR 2,00
(inkl. Versandkosten)