Geteilte Ansichten
Erinnerungslandschaft Deutsch-Deutsche Grenze
Aufbau Verlag, Berlin 2006, mit einem Vorwort von Ralph Giordano. Im Buchhandel für 24,90 Euro erhältlich. Gefördert mit Mitteln der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.
Mehr als Mauer, Zaun und Stachelddraht
Weiterlesen

Maren Ullrich fragt, »welche Spuren hat das gewaltige Sperrwerk hinterlassen - in der Landschaft, aber auch in den Herzen und Köpfen der Menschen ... Sie hat die beeindruckende Leistung vollbracht, fast 300 Denkmäler und Erinnerungsorte entlang der beinahe 1400 Kilometer langen Grenzlinie zu untersuchen, um zu erforschen, in welcher Form heute an die Grenze erinnert wird. Darüber hinaus wirft ihre Arbeit auch einen intensiven Blick auf die Zeit vor dem Fall der Mauer. ... Sie kommt zu dem treffenden Ergebnis, dass in der öffentlichen Erinnerungskultur die ostdeutsche Perspektive weitgehend verloren gegangen ist.« Ralph Giordano

Autorin: Maren Ullrich

Typ
Buch
Datum
2006
Preis
24,90€
Nur im Buchhandel erhältlich