Drei Männer sitzen nebeneinander in der U-Bahn in der DDR.
Politische Witze aus der DDR. Aus den Geheimakten des Bundesnachrichtendienstes
Hans-Hermann Hertle/Hans-Wilhelm Saure (HG.), Landeszentrale für politische Bildung, Erfurt 2022, ISBN: 978-3-948643-60-7
Politische Witze als Stimmungsbarometer für die Lage im real existierenden Sozialismus: Jahrelang sammelten Agenten des Bundesnachrichtendienstes mit vollem Ernst Witze aus der DDR, werteten sie aus und reichten eine Auswahl sogar an den Bundeskanzler weiter. Alles streng geheim – versehen mit dem Stempel »Verschlußsache – Nur für den Dienstgebrauch«. Je näher das Ende des Arbeiter- und Bauernstaates rückte, umso schonungsloser wurden Honecker und seine Genossen vom eigenen Volk lächerlich gemacht. Die konspirativ beschafften Witze machen deutlich: Den Spaß ließen sich die Menschen in der DDR bis zum Schluss nicht nehmen.
Weiterlesen

Überarbeitete und ergänzte Fassung des erstmals 2015 im Ch.Links Verlag erschienenen Bandes "Ausgelacht. DDR-Witze aus den Geheimakten des BND".

Typ
Broschüre
Datum
2022
Preis
2,00€
(Inkl. Versandkosten)
Thema
Alltagsgeschichte