Publikation: Zum 17. Juni 1953 Angebote für die Bildungsarbeit
Volksaufstand - Ein Bildungswegweiser zum 17. Juni 1953
Angebote für die schulische und außerschulische Bildung
Hrsg. Elena Alzate und Dr. Jens Hüttmann (Bundesstiftung Aufarbeitung), Dr. Axel Janowitz und Dr. Hans-Peter Löhn (BStU)
Zum 60. Jahrestag des Volksaufstands am 17. Juni 1953 haben die Stasi-Unterlagen-Behörde und die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gemeinsam einen Bildungswegweiser herausgebracht.
Weiterlesen

Er bietet Orientierung für Schulen und außerschulische Bildungsträger bei der Vermittlung eines der wichtigsten zeithistorischen Ereignisse der deutschen Nachkriegszeit.

Die Broschüre gibt einen Überblick zu wichtigen Bildungsangeboten, beschreibt die Ursachen und Ereignisse rund um den 17. Juni und analysiert seinen Stellenwert in den Rahmenlehrplänen der Bundesländer. Der Wegweiser präsentiert eine Auswahl der neueren Literatur sowie von Internetseiten über den Volksaufstand. Ebenso werden ausgewählte Gedenkorte und Zeitzeugen des Aufstands vorgestellt.

Typ
Download
Thema
17. Juni 1953
Unterricht