NDR Webseite
Screenshot der NDR-Webseite

Zwischen Zwang und Hoffnung: Die Gründung der SED

Verfasst von: Michael Bluhm. Produzent: Norddeutscher Rundfunk (Nordmagazin vom 10.04.2016)

Die audiovisuelle Webdokumentation des NDR gibt einen Überblick über die SED-Zwangsvereinigung in Mecklenburg-Vorpommern. Der lokalhistorische Bezug wird in dem dazugehörigen 6-minütigen Videobeitrag durch die lebensgeschichtlichen Erinnerungen des ehemaligen SED-Mitglieds Gustav Adolf Straßen aus Neustrelitz hervorgehoben. Ein kontextualisierender Textbeitrag mit Fotografien ergänzt das Video.

Zur Dokumentation

 

Kas-Webseite
Screenshot der KAS-Webseite

Widerstand gegen die Zwangsvereinigung von KPD und SPD

Bereitsteller: Konrad-Adenauer-Stiftung

Ein knapper Überblick über den sozialdemokratischen Widerstand gegen die drohende Zwangsvereinigung der SPD mit der KPD zur SED gibt das DDR-Tutorium des Adenauer Campus, ein Online-Angebot der Konrad-Adenauer-Stiftung. Das Bildungsangebot ordnet dieses Kapitel der Nachkriegsgeschichte gleichrangig neben dem 17. Juni 1953 oder den Protesten gegen den Mauerbau ein.

Zur Dokumentation

 

 

 

FES Webseite
Screenshot der FES-Webseite

Zwangsvereinigung

Bereitsteller: Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.

Die Internetpräsentation "Erinnerungsorte der Sozialdemokratie" der Friedrich-Ebert-Stiftung richtet sich an eine breite Öffentlichkeit. Sie beschäftigt sich mit der Vorgeschichte der Zwangsvereinigung 1946 sowie mit den darauffolgenden Ereignissen und den Reaktionen der (westlichen) SPD bis 2006. Auch die Erinnerung und Darstellung der Zwangsvereinigung durch die SPD ist Thema. Zeitgenössische Wahlplakate, Fotografien sowie zwei SPD-Publikationen (1990/2010) ergänzen die Darstellung.

Zur Dokumentation

 

SPD Webseite
Screenshot der AVS-Webseite

Zwangsvereinigung. Die erzwungene Vereinigung von SPD und KPD

Bereitsteller: Arbeitskreis ehemals verfolgter und inhaftierter Sozialdemokraten (AvS)

Auf der Website des Arbeitskreises ehemals verfolgter und inhaftierter Sozialdemokraten (AvS) beim SPD-Parteivorstand finden sich Artikel und Reden rund um eine Gedenkveranstaltung, die am 20. April 1996, zum 50. Jahrestag der Zwangsvereinigung im Metropol-Theater Berlin am historischen Ort stattgefunden hat. Zur Materialsammlung gehören ein Vortrag von Prof. Dr. Hermann Weber (Mannheim) sowie das Skript einer O-Ton-Collage, die der Berliner Hörfunkjournalist Manfred Rexin erstellt hatte.

Zur Dokumentation