5 Fragen an ... Burkhart Veigel

Kurz nach dem Bau der Berliner Mauer am 13. August 1961 verhalf Burkhart Veigel zahlreichen Menschen bei ihrer Flucht von Ost- nach West-Berlin. In unserer Videoreihe „5 Fragen an …“ spricht der Autor, Mediziner und Stifter des Karl-Wilhelm-Fricke-Preises über seine Motive als Fluchthelfer, besonders brenzlige Situationen und warum er 1970 seine Aktivitäten einstellte.