2018-09-18 VA Demokratie in der Krise
Gesamtgesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland und der Welt scheinen sich in Ostdeutschland besonders zu verdichten. Die Bundesstiftung Aufarbeitung fragt mit der Podiumsdiskussion erneut nach den Zusammenhängen von kommunistischer Diktatur und deren Folgen sowie dem Transformationsprozess nach 1989 für die Gegenwart.
Datum
17.09.18
Typ
Audio
Thema
#RevolutionTransformation
Transformation

Gäste: Marianne Birthler, Iris Gleicke, Klaus-Rüdiger Mai

Moderation: Harald Asel

Audiomitschnitt der Veranstaltung vom 17.09.2018

Demokratie in der Krise? Extremismus und Zivilgesellschaft in Ostdeutschland