Titelbild: Podcast gegen alle Mauern
„Wir waren wie Kanarienvögel in einem Spatzenhaus“, hat Bernd Stracke (damals Leipzig) die Situation der Jugendlichen in der SED-Diktatur zusammengefasst, die Anne Hahn (früher Magdeburg) als „bunte Leute“ bezeichnet. Beide Zeitzeugen erzählen uns, wie heftig der Staat durchgriff, wenn man als junger Mensch in der DDR einfach nur so sein wollte wie man will. Als Experten ordnen Jochen Voit und Bernd Lindner die Zeitzeugenberichte ein.
Datum
12.09.22
Typ
Audio
Thema
#RevolutionTransformation

Folge 4: An den Rand gedrängt. (Bernd Stracke und Anne Hahn; Jochen Voit und Bernd Lindner)

Eine Produktion von Musealis im Auftrag der Bundesstiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Beauftragten der Bundesregierung für Ostdeutschland.

  • Redaktion: Tabea Soergel
  • Sprecherin: Johanna Geißler
  • Moderation: Martin Becker
  • Recherche: Mattis Kilian
  • Technik: Friedhelm Mund