Treuhand: Interview mit Dr. Hans-Jürgen Meyer

Dr. Hans-Jürgen Meyer ist 1957 in West-Berlin geboren. In Tübingen und Harvard hat er Jura studiert und anschließend als Richter am Berliner Verwaltungsgericht gearbeitet. Von April 1991 bis 2000 war er bei der Treuhandanstalt und bei der Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben (BvS) tätig, zunächst als Stabsreferent im Direktorat Recht, dann als Abteilungsleiter Privatisierung Großchemie, Direktorat Chemie und anschließend als Direktor Privatisierung, Restrukturierung, Vertragsmanagement, Beteiligungsführung mit Schwerpunkt im Bereich Energiewirtschaft, Bergbau, Chemie. Meyer war später Finanzvorstand bei Vattenfall Europe AG und Dussmann Group. Heute ist er als Rechtsanwalt und Unternehmensberater tätig.