2018-10-09 Auswahl VA Zwischen Prag und Paris 1968
Die Proteste des Jahres 1968 fanden an Schauplätzen auf der ganzen Welt statt. In Paris, West-Berlin, Rom, New York, Berkeley, Mexiko-Stadt und vielen anderen Orten revoltierte die junge Generation gegen vermeintlich autoritäre Strukturen und gegen den Vietnamkrieg. Durch die gemeinsame Protestkultur entstand bei vielen der Aktivistinnen und Aktivisten das Gefühl, trotz nationaler Unterschiede Teil einer weltumspannenden Rebellion zu sein, die die bisherige Ordnung herausforderte.
Datum
09.10.18
Typ
Audio
Thema
1968

Gäste: Štěpán Benda, Prof. Dr. Ingo Juchler, Günter Nooke, Prof. Dr. Petra Terhoeven

Moderation: Dr. Jacqueline Boysen

Audiomitschnitt der Veranstaltung vom 09.10.2018

Zwischen Paris und Prag. Wie international war 1968?