Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern stellt auf seinem Bldungsserver die Online-Angebote der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur vor.  Mit den neuen Herausforderungen, die sich aus der Corona-Krise ergeben, werden digitale Lernangebote immer wichtiger. Die Bundesstiftung Aufarbeitung wird ihre Online-Aktivitäten verstärken und ist im 30. Jahr der deutschen Einheit mit zahlreichen Angeboten, wie Podcasts, Fotos, Filmen und Themendossiers, präsent.

Weitere Informationen: www.bildung-mv.de/aktuell/2020/ddr-geschichte-fuer-zu-hause/index.html

Zur Meldung "Online-Bildungsangebote: DDR-Geschichte für zu Hause" vom 23.04.2020