Altschulden, Korruption, Währungsreform aber auch die Frage, wie die nachfolgenden Generationen die Treuhand einmal sehen werden - das waren unter anderem die Themen der Online-Podiumsveranstaltung am 15.04.2021 „Treuhand: Fakten – Meinung – Mythen“.
Die Bundesstiftung Aufarbeitung lud Kathrin Budde, Günter Nooke, Karl-Heinz Paque und Richard Schröder zum ebenso informativen wie differenzierten Gespräch, das Sabine Adler moderiert hat.
Die ganze Diskussion können Sie auf unserem YouTube-Kanal anschauen. Hier geht es direkt zum Video: https://youtu.be/cZBmdjeD2ok