Der aktuelle Tätigkeitsbericht der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur für das Jahr 2021 ist erschienen. Thematisch standen Fragen der Transformation und die Umbruchserfahrungen in den Staaten des früheren kommunistischen Herrschaftsbereichs und natürlich insbesondere der DDR im Mittelpunkt.

In den Beiträgen unseres Schwerpunktes #RevolutionTransformation finden Sie eine Übersicht zu unseren Veranstaltungen, Podcasts und Publikationen, die hierzu realisiert wurden. Dabei schauten wir auch weit über den deutschen „Tellerrand“ hinaus und eröffneten Perspektiven zum Umgang mit Krieg, Gewalt und Diktatur in anderen Regionen. Fragen des Übergangs zur Demokratie und des Umgangs mit Opfern und Tätern wurden dabei mit Blick auf Ost- und Westeuropa, aber auch Südamerika, Afrika und Asien diskutiert.

Natürlich war auch der Mauerbau, der sich 2021 zum 60. Mal jährte, für uns Anlass, die Hintergründe für den jahrzehntelangen Bestand der kommunistischen Herrschaft zu beleuchten und in Erinnerung zu rufen, wieviel Leid damit verbunden war.

Im Publikationsshop können Sie den gedruckten Tätigkeitsbericht kostenlos bestellen oder das PDF herunterladen.