Das unter der Adresse www.dissidenten.eu zu findende „Biografische Lexikon Widerstand und Opposition im Kommunismus 1945–91“ informiert anschaulich über Opposition und Widerstand gegen die kommunistischen Diktaturen in mittlerweile 14 Ländern Ost- und Ostmitteleuropas. Neben den Biografien zahlreicher Menschen, die sich aktiv für Freiheit, Bürgerrechte, Demokratie oder die Unabhängigkeit ihres Landes einsetzten, finden sich auf der Webseite auch Darstellungen der Oppositionsgeschichte dieser Länder, eine Chronik der wichtigsten Ereignisse sowie zahlreiche Fotos. Die Seite wird kontinuierlich um weitere Länder, Biografien und Inhalte ausgebaut. Seit Kurzem finden Sie hier auch die neue Rubrik „Erinnerungskultur“, in der wir einen Überblick über die Auseinandersetzung mit der diktatorischen Vergangenheit der dargestellten Länder anbieten.