-
Öffentlicher Vortrag | Berlin
Ort der Veranstaltung

Bundesstiftung Aufarbeitung
Kronenstraße 5
10117 Berlin

Das 20. Jahrhundert trägt im Rückblick viele Titel: "Zeitalter der Extreme", "Jahrhundert der Ideologien" oder "Amerikanisches Jahrhundert". Doch wie plausibel sind solche Etikettierungen? Die Forschung stellt heute mehr denn je die Komplexität der vieldeutigen und vielschichtigen Zäsuren und Entwicklungsstränge der Zeit von 1900 bis 2000 heraus. Sie waren von der Konkurrenz der gesellschaftlichen Großordnungen liberale Demokratie, Faschismus bzw. Nationalsozialismus und Kommunismus geprägt, aber ebenso auch von systemübergreifenden Entwicklungslinien gekennzeichnet. Welche Sichtachsen sich auf dieser Grundlage durch die europäische Geschichte des 20. Jahrhunderts schlagen lassen, war die Leitfrage dieser Ringvorlesung.

Als PDF herunterladen

Alle Termine der Reihe 
2014

15. Oktober 2014

5. November 2014

19. November 2014

26. November 2014

10. Dezember 2014

17. Dezember 2014

 

2015

7. Januar 2015

14. Januar 2015

21. Januar 2015

28. Januar 2015

11. Februar 2015

Podiumsdiskussion: Die Bedeutung des Politischen im 20. Jahrhundert

 

 

Veranstalter
Bundesstiftung Aufarbeitung
Lehrstuhl Neueste und Zeitgeschichte der HU Berlin
Thema
#RevolutionTransformation