-
Online-Veranstaltung | Berlin
Ort der Veranstaltung

Bundesstiftung Aufarbeitung
Kronenstraße 5
10117 Berlin

Zeitzeugengespräch zum 60. Jahrestag des Mauerfalls
© Bundesstiftung Aufarbeitung

Am 13. August vor 60 Jahren riegelte die Staatsführung der DDR die damals noch durchlässige Grenze zu West-Berlin ab und machte Millionen Menschen in der DDR zu Gefangenen im eigenen Land. Über Jahre blieben Familien und Freunde getrennt. Hunderte kamen an der innerdeutschen Grenze und der Berliner Mauer ums Leben. Nach dem Fall der Mauer am 9. November 1989 wurde die Mauer über Nacht aus einem Symbol der Teilung und des menschenverachtenden kommunistischen Regimes in der DDR zu einem Symbol der Freiheit. Inzwischen erinnern Mauerdenkmäler in der ganzen Welt an die Zeit der deutschen Teilung, den Kalten Krieg und die kommunistische Herrschaft und ihre vielen Opfer.

Aus diesem Anlass wollen wir am 9. August 2021 Zeitzeuginnen und Zeitzeugen zu Wort kommen lassen und ihre Erinnerungen und Erfahrungen an den Mauerbau und die Folgen für die Menschen in Ost und West teilen: Wie erinnern sie sich an den Tag des Mauerbaus? Wie lebten sie in der geteilten Stadt im unmittelbaren Grenzgebiet? Und wie blicken sie heute auf diese Zeit? Und wie sehen sie das Verschwinden der Mauer aus dem Stadtbild in Berlin und ihr Wiedererstehen als Denkmäler in anderen Ländern?

Insgesamt 170 Mauerdenkmäler auf allen bewohnten Kontinenten der Erde sind in der dritten, erweiterten Auflage des Buches „Die Berliner Mauer in der Welt“ dokumentiert. Sie erinnern an die Überwindung von Teilung und Diktatur in der Friedlichen Revolution von 1989 und entfalten in jedem Land ihre eigene Symbolkraft.

Podium:

  • Dr. Irene Selle | Literaturwissenschaftlerin
  • Joachim Rudolph | ehemaliger Fluchthelfer

Moderation: Jörg von Bilavsky | Bundesstiftung Aufarbeitung.

Die Veranstaltung wird ausschließlich als Livestream wird auf dem YouTube-Kanal der Bundesstiftung Aufarbeitung übertragen.

 

PDF zum Download

Veranstalter
Bundesstiftung Aufarbeitung
Thema
60 Jahre Mauerbau