-
Lehrerfortbildung | Berlin
Ort der Veranstaltung

Online-Veranstaltung
Livestream
10117 Berlin

In einer gemeinsamen Fortbildungsreihe zur deutschen Teilungs- Einheits- und Transformationsgeschichte führen die Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ALP) und die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur drei Veranstaltungen für schwerpunktmäßig bayrische Lehrerinnen und Lehrer durch.

Die Reihe startet am 15. März mit dem Thema „Mauerbau: Ursachen, Folgen und Wirkung bis heute“ und wird am 21. April fortgesetzt mit einer Fortbildung zur DDR-Umweltbewegung mit Brückenschlägen in die Gegenwart. Den Abschluss bildet am 11. Mai ein Beitrag zu den Transformationsprozessen nach 1989/90 und somit den Folgen der deutschen Einheit bis heute.

In allen Fortbildungen bieten wir einen kurzen inhaltlichen Input von Expertinnen und Experten zum jeweiligen Thema, ein moderiertes Zeitzeugengespräch, Hinweise zu didaktischen Materialien und dem methodischen Vorgehen mit praktischen Anwendungsideen für den Unterricht.

Teil 1: 60 Jahre Mauerbau: Ursachen, Folgen und Wirkung der Berliner Mauer bis heute

Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Teil 2: Die DDR-Umweltbewegung – Vorreiter der Friedlichen Revolution und Vordenker der „Generation Greta“?

Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Teil 3: Die deutsche Einheit und die Menschen. Transformationsprozesse nach 1989/90

Weitere Informationen dazu folgen in Kürze.

 

Alle Fortbildungen werden im Online-Format durchgeführt, um eine rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

Veranstalter
Bundesstiftung Aufarbeitung
Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ALP)