-
Podiumsdiskussion | Berlin
Ort der Veranstaltung

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Kronenstraße 5
10117 Berlin

Die 10-teilige Veranstaltungsreihe „Transitional Justice“ möchte anhand ausgewählter Länderbeispiele unterschiedliche Aspekte von gesellschaftlichen und rechtlichen Aufarbeitungsprozessen nach Systemumbrüchen aufzeigen sowie Einblicke in die Erinnerungskultur und -politik in ihrem jeweiligen nationalen Kontext geben.

Moderiert wird die Reihe von Tamina Kutscher, Chefredakteurin von dekoder.org.

Weitere Termine

Einen Überblick über alle Termine der Veranstaltungsreihe "Transitional Justice" finden Sie hier.

Veranstalter
Bundesstiftung Aufarbeitung
Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland und gleichwertige Lebensverhältnisse
Thema
Aufarbeitung (international)
Erinnerungskultur
Opposition und Widerstand
Kontakt

Unsere Veranstaltungen werden live bei YouTube übertragen und als Videopodcast
dokumentiert. Sobald wir wieder für Publikum vor Ort öffnen können, informieren
wir Sie auf unserer Website.

Livestream

www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/livestream