-
Konferenz | Leipzig
Ort der Veranstaltung

Deutsche Gesellschaft e. V.
Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Grimmaische Str. 6
04109 Leipzig

Obwohl das Ziel, in ganz Deutschland für gleichwertige Lebensverhältnisse zu sorgen, etwa in Artikel 72 des Grundgesetzes, im Rahmen des Raumordnungsgesetzes und des Länderfinanzausgleichs als Aufgabe des Staates definiert ist, hat die Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ der Bundesregierung im Juli 2019 starke Ungleichgewichte in den Regionen Deutschlands festgestellt und erste Schlussfolgerungen zu den Ursachen der Ungleichheit und zu möglichen Gegenmaßnahmen vorgelegt. Der Handlungsbedarf ist groß.

Die Deutsche Gesellschaft e. V. greift die aktuelle Debatte gemeinsam mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat auf und realisiert ein Symposium, das die Arbeitsergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ einer größeren Öffentlichkeit zur Diskussion stellt und neue Erkenntnisse hervorbringen soll.

Wir würden uns freuen, wenn Die Veranstaltung Ihr Interesse weckt! Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird telefonisch oder per E-Mail gebeten (Tel.: 030 88 412-254 / E-Mail: heike.tuchscheerer@deutsche-gesellschaft-ev.de).

Veranstalter
Deutsche Gesellschaft e. V.
Kontakt

Deutsche Gesellschaft e. V.

Dr. Heike Tuchscheerer

Leiterin der Abteilung Politik und Geschichte

Tel.: 030 88 41 2-254

E-Mail: heike.tuchscheerer@deutsche-gesellschaft-ev.de