-
Öffentlicher Vortrag | Berlin
Ort der Veranstaltung

AlliiertenMuseum
Clayallee 135
14195 Berlin

Offene Führung durch die Großobjekte

Sie sind unsere größten Exponate: der britische „Rosinenbomber“ Hastings TG 503 aus der Zeit der Luftbrücke, das letzte Wachhäuschen vom Checkpoint Charlie und der Eskortewagen des französischen Militärzuges. Sie sind aber auch eindringliche Zeugnisse der Insellage West-Berlins und der Gefährdung der Zugangswege in den westlichen Teil der Stadt.

Wir bieten Ihnen die einmalige Gelegenheit, diese Großobjekte von innen zu besichtigen und laden zu einer offenen Führung in deutscher Sprache ein.
Die Führung ist kostenlos und findet von März bis Oktober jeden Mittwoch um 15.00 Uhr statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt: Cafeteria, Nicholson-Gedenkbibliothek

Veranstalter
AlliiertenMuseum
Kontakt

Esther Stenkamp, Sekretariat