Deutschland im Wandel seit der Einheit

Jugendwettbewerb Umbruchszeiten

Was für Erfahrungen haben Menschen nach der deutschen Einheit gemacht und wie haben sich Betriebe, Vereine oder ganze Regionen verändert? Mit diesen oder ähnlichen Fragen werden sich Jugendliche im Wettbewerb „Umbruchszeiten. Deutschland im Wandel seit der Einheit“ beschäftigen.

Gemeinsam mit dem Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer rufen wir junge Menschen zwischen 13 und 19 Jahren im gesamten Bundesgebiet dazu auf, sich mit den Umbrüchen in Deutschland nach 1989/90 auseinanderzusetzen.
Mann auf der Berliner Mauer

Zeitzeugenbüro

Für junge Menschen sind persönliche Einblicke ein wichtiger Türöffner für unsere Geschichte und deren Bedeutung für die Gegenwart. In der Bildungsarbeit spielen DDR-Zeitzeugen deshalb eine große Rolle. Mit unserem Portal zeitzeugenbuero.de vermitteln wir bundesweit mehr als 360 Gesprächspartner zur deutschen Teilung, dem Wiedervereinigungsprozesses und der Transformationsphase nach 1990.
Schüler sitzen in einem Raum und hören einem Zeitzeugen zu, der auf einem Podium sitzt

Ansprechpartner