Kurzbeschreibung

Das Begleitheft ist eine Ergänzung zur Dauerausstellung des Deutschen Historischen Museums „Gemeinsame und geteilte Deutsche Geschichte 1945-1990“. Das Heft besteht aus vier Teilen. Der erste Teil präsentiert Höhepunkte der Ausstellung. Dazu gehören ein von Konrad Adenauer unterzeichnetes Exemplar des Grundgesetzes, ein Wandteller zum 20. Jahrestag des Ministeriums für Staatssicherheit oder ein Protestschild aus der Zeit der friedlichen Revolution. Im folgenden Teil werden „Deutsch-deutsche Geschichte(n)“ in den Mittelpunkt gerückt. Mit Themen wie Blockkonfrontation, Grenzen, Gedenkpolitik, Kultur und Sport wird ein tieferer Einblick in die Geschichte der beiden deutschen Staaten ermöglicht. Dabei werden die Entwicklungen in der DDR und in der Bundesrepublik parallel und chronologisch dargestellt. Der dritte Teil beleuchtet die Geschichte des Berliner Zeughauses genauer. Der letzte Teil enthält Unterrichtsmaterialien, die auf verschiedene Arten eingesetzt werden können.

Didaktische Aufbereitung

Die Materialien enthalten Unterrichtsvorschläge, Aufgabenblätter für das Klassenzimmer und den Museumsbesuch sowie Anregungen für einen historischen Stadtrundgang. Die Unterrichtsvorschläge zu den Themen Politische Systeme, Grenzen, Umgang mit NS-Vergangenheit und Teilungsgeschichte im Museum sollen zur Auseinandersetzung mit der Geschichte der deutschen Teilung anregen. Die ersten beiden Themen sind zum Einsatz in den Jahrgangsstufen 8 bis 10 geeignet, die letzten beiden für die Jahrgangsstufen 11 bis 13. Die Unterrichtsvorschläge nehmen Bezug auf den Rahmenlehrplan des Landes Berlin und bieten Hinweise zum Ablauf einer Unterrichtsstunde. Die Aufgabenblätter für den Unterricht enthalten Abbildungen von Museumsexponaten, Quellen und Arbeitsaufträge. Zwei Arbeitsblätter stellen jeweils die Sicht der Bundesrepublik und der DDR auf die beiden Themen dar. Die Arbeitsblätter für den Museumsbesuch bieten den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich eingehender mit den Museumsobjekten zu beschäftigen und in der Schule oder im Rahmen einer Museumsführung erworbenes Wissen anzuwenden. Als Ergänzung zum Museumsbesuch wird ein historischer Stadtrundgang angeregt, der zu Originalschauplätzen der Ost-Berliner Geschichte führt. Die Materialien enthalten Informationen zu fünf Schauplätzen im Umkreis des Zeughauses. Der Rundgang wird für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II empfohlen.

Cover der Publikation "Gemeinsame und geteilte deutsche Geschichte 1945-1990"
Herausgeber/Institution
Stiftung Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, 10117 Berlin, Tel.: +49 30 203040, E-Mail: info@dhm.de
Bibliographische Angabe
Bethmann, Lena/Dassow, Jörn/Foerster, Lukas u. a.: Gemeinsame und geteilte Deutsche Geschichte 1945-1990. Begleitheft zur Dauerausstellung „Deutsche Geschichte in Bildern und Zeugnissen“. Berlin 2015.
Bezugsmöglichkeit
Das Begleitheft ist in den Museumsshops im Deutschen Historischen Museum und online unter www.dhm-shop.de zum Preis von 7 Euro erhältlich.
Verwendbar für Klassenstufe
10
11-13
8
9
Verwendbar im Unterrichtsfach/in den Unterrichtsfächern
Deutsch
Ethik
Geschichte
Politik
Sozialkunde
Material behandelt folgende(s) Jahrzehnt(e)
1940er
1945-1949
1950er
1960er
1970er
1980er
1990er