Kurzbeschreibung

Im Herbst 1988 kommt es an der Erweiterten Oberschule „Carl von Ossietzky“ zu einem Konflikt: An der Schule existiert seit einem Jahr eine so genannte „Speakers' Corner“, an der Schülerinnen und Schüler Artikel veröffentlichen und diskutieren könnnen. Eines Tages ist darauf ein Artikel zu lesen, der anregt, auf die bevorstehende Militärparade zu verzichten. Der Text wird zusätzlich – verbunden mit einer Unterschriftenliste – durch die Klassen gereicht. Daraufhin reagiert die Partei- und Staatshierarchie bis hin zu Volksbildungsministerin Margot Honecker mit harten Strafen.

Didaktische Aufbereitung

Die Publikation bietet die Möglichkeit, mithilfe einer Fallstudie die Dimension der Strukturen des SED-Staates in ein direktes Verhältnis zu den Reaktionen innerhalb der Bevölkerung zu setzen. Was sonst in Lehrbüchern oft separiert wird, ist hier in einem Ereignis- und Handlungskomplex für Schüler nachvollziehbar und der historisch-politischen Bildung zugänglich. Mit der Fallstudie wird eine Handreichung für den Unterricht zur DDR-Geschichte vorgestellt, in der innerhalb von vier Sequenzen systematisch historisch-politisches Urteilen geschult wird. Das umfangreiche Bild- und Textquellenmaterial zum Schulkonflikt von 1988 ist durchgängig didaktisch-methodisch erläutert und durch entsprechende Arbeitsaufträge kopierfertig aufbereitet.

Cover der Publikation "Der Schulkonflikt an der EOS 'Carl von Ossietzky" im Jahre 1988 - Macht oder Ohnmacht im SED-Staat?"
Herausgeber/Institution
Ulrich Hagemann, Jörg Ziegenhagen
Bibliographische Angabe
Ulrich Hagemann/Jörg Ziegenhagen (Hrsg.): Der Schulkonflikt and der EOS „Carl von Ossietzky“ im Jahr 1988: Macht oder Ohnmacht im SED-Staat? Eine Fallstudie zur Alltags- und Strukturgeschichte der DDR. Berlin 2009
Bezugsmöglichkeit
https://paedagogik.de/alle-anzeigen-politische-bildung/product/der-schulkonflikt-an-der-eos-carl-von-ossietzky-im-jahr-1988-macht-oder-ohnmacht-im-sed-staat-1841/
Preis
19,80EUR
Verwendbar für Klassenstufe
10
11-13
9
Verwendbar im Unterrichtsfach/in den Unterrichtsfächern
Ethik
Gemeinschaftskunde
Geschichte
Politik
Rechtserziehung