Kurzbeschreibung

Die Materialmappe „Die DDR – ja und?“ ist für eine projektorientierte Auseinandersetzung mit der Geschichte der SED-Diktatur im Umfang von sechs Unterrichtsstunden konzipiert. In vier Gruppen beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler anhand zahlreicher unterschiedlicher Materialien mit vier Aspekten der DDR-Geschichte: Politik, Jugendliche, Planwirtschaft und Staatssicherheit. Sie präsentieren ihre Ergebnisse in Form von selbst gestalteten Plakaten, für die in der Mappe Vorlagen vorhanden sind und die sich zu einem großen Poster zusammenfügen lassen. In der Mappe enthalten sind eine Broschüre mit Hinweisen für Lehrkräfte, außerdem zu den vier Themenbereichen je ein Informationsheft, ein Plakat sowie ein Heft mit Material für die Plakatgestaltung. Die Mappe kann in allen Schulformen eingesetzt werden und eignet sich für die Sekundarstufe I, insbesondere für die 9. und 10. Klasse. Das Projekt wurde von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert.

Didaktische Aufbereitung

Die Materialmappe enthält Materialien zu den Themen „Wie funktionierte die Politik in der DDR?“, „Jugendliche in der DDR – ein Alltag für die Politik?“, „Die DDR-Planwirtschaft – eine Wirtschaft ohne Plan?“ und „Die ‚Stasi‘ – totale Überwachung und Verfolgung durch den Staat?“. Jede der vier Schülergruppen erhält ein Informationsheft zum jeweiligen Thema. Dieses führt zunächst kurz ins Thema ein und erklärt dann den Arbeitsauftrag: Die Schülerinnen und Schüler sollen sich anhand der vielfältigen Infomaterialien und Quellen im Informationsheft über ihr Thema ausführlich informieren. Im Anschluss gestalten sie unter Verwendung der Textfelder und selbst ausgewählter Bilder aus dem Materialheft ein Plakat. Darin enthalten ist auch die Aufforderung, sich ein kritisches Urteil über das Thema zu bilden. Hierzu überlegen sich die Schüler positive und negative Aspekte sowie ein gemeinsames Fazit der Gruppe zum Thema und tragen dies in die leeren Textfelder ein, die ebenfalls ausgeschnitten und auf die Plakate geklebt werden. Abschließend präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihre Erkenntnisse und Einschätzungen und diskutieren diese. Da die vier Poster zu einem großen Plakat zusammengesetzt werden können, können die Projektergebnisse in Form einer Plakatausstellung in der Klasse oder Schule vorgestellt werden. Das Lehrerheft enthält ausführliche Hinweise zur Unterrichtsvorbereitung und Projektdurchführung.

"Die DDR - ja und?"-Poster, im Hintergrund die DDR-Flagge
Herausgeber/Institution
MIC GmbH, Maastrichter Straße 38a, 50672 Köln, Tel.: +49 (221) 925950-0, E-Mail: info@mic-net.de, Webseite: www.mic-net.de
Bibliographische Angabe
Schweppenstette, Frank: Die DDR – ja und? (Projektmappe), Köln 2018.
Bezugsmöglichkeit
Die Materialmappe kann unter https://www.mint-shop24.de/geschichtsthemen/zum Preis von 20 Euro erworben werden; zusätzliche Informationsbroschüren können dort ebenfalls bestellt werden.
Verwendbar für Klassenstufe
10
5
5-10
5-9
6
7
8
9
Verwendbar im Unterrichtsfach/in den Unterrichtsfächern
Gemeinschaftskunde
Geschichte
Politik
Sozialkunde
Material behandelt folgende(s) Jahrzehnt(e)
1945-1949
1950er
1960er
1970er
1980er
1990er