Kurzbeschreibung

,,Weggesperrt“ ist ein Jugendroman von Grit Poppe. Die Handlung spielt in den Jahren 1988 und 1989 in der DDR und thematisiert die Heimerziehung in der DDR, die Jugendwerkhöfe und die Friedliche Revolution.

Die Geschichte wird aus Sicht der vierzehnjährigen Anja Sander erzählt, welche als Folge eines Ausreiseantrages ihrer Mutter und deren anschließender Verhaftung in ein Heim gebracht wird. Nachdem sie dabei erwischt wird, wie sie sich mit einem Jungen unterhält, obwohl dies verboten ist, kommt sie erst in eine Einzelzelle und danach in einen Jugendwerkhof. Im Verlauf der Geschichte wird sie in den Jugendwerkhof Torgau gebracht, von wo sie nach einem Krankenhausaufenthalt fliehen kann und in Leipzig die Montagsdemonstrationen miterlebt. Der Roman vermittelt einen Einblick in den grausamen Alltag in den Heimen und Jugendwerkhöfen der DDR.

Didaktische Aufbereitung

Die Handreichung stellt ausführliche didaktische Materialien mit Lösungen bereit. Die Schüler/-innen sollen sich mit der Lektüre anhand eines Portfolios auseinandersetzen. Dies bedeutet, dass die Lernenden die Inhalte selbstständig anhand der zur Verfügung gestellten Materialien erarbeiten. Das Material führt die Schüler/-innen durch das Buch und gibt zu der jeweils gelesenen Stelle Aufgaben an. Es sind einerseits kreative Aufgaben, wie der Entwurf einer Romanhandlung anhand der Figur Anjas oder das Schreiben eines inneren Monologs vorgesehen. Andererseits erproben die Schüler/-innen aber auch Kompetenzen die zur Analyse von Texten oder Charakteren benötigt werden. So sollen sie beispielsweise alle Informationen zum Thema Jugendwerkhof aus dem ersten Kapitel herausfiltern oder sich mit den Gefühlen und Beweggründen einzelner Figuren auseinandersetzen. Zudem wird in dem Roman an verschiedenen Stellen Bezug auf andere literarische und filmische Werke genommen. Die Schüler/-innen sollen hier überlegen, aus welchen Gründen sich die Protagonisten mit den Figuren aus diesen Werken identifizieren können. Auf diese Weise setzen sich die Lernenden zusätzlich mit dem Film „E.T.“ und den Gedichten ,,der Panther“ von Rilke sowie ,,John Maynard“ von Theodore Fontane auseinander.

Cover des Romans
Bezugsmedium
Grit Poppe: Weggesperrt. Dressler Verlag GmbH, Hamburg 2009
Herausgeber/Institution
Oetinger Taschenbuch GmbH
Bibliographische Angabe
Sabine Wittmann (Autorin des Unterrichtsmaterials) zu Grit Poppes ,,Weggesperrt“, Oetinger Taschenbuch GmbH (Hrsg.), Hamburg April 2013.
Bezugsmöglichkeit
Die didaktischen Materialien sind als kostenloser Download erhältlich unter https://www.oetinger.de/buch/weggesperrt/9783841580023.
Verwendbar für Klassenstufe
10
8
9
Verwendbar im Unterrichtsfach/in den Unterrichtsfächern
Deutsch
Geschichte
Material behandelt folgende(s) Jahrzehnt(e)
1980er