Kurzbeschreibung

Jugendliche in Ost und West waren in den fünfziger und sechziger Jahren gleichermaßen von der neuen Musik fasziniert, die aus den USA um die Welt zog: die Rockmusik. Der SED-Staat sah in der westlichen Musik eine Provokation. Er fürchtete, der DDR-Sozialismus könnte durch die "dekadente" Musik untergraben werden. Bereits 1950 war das Abspielen "anglo-amerikanischer Tanzmusik" verboten worden. Doch auch die SED konnte sich den Wünschen der Jugend nicht entziehen. 1963 schlug die DDR einen neuen jugendpolitischen Kurs ein, ließ die Gründung von Rock- und Beatgruppen zu und zeigte sogar den ersten Western im Kino. 1964 wurde der Jugendradiosender "DT 64" gegründet, in dem streng reglementiert auch westliche Musik abgespielt wurde. 1965 wurde in der DDR eine Schallplatte der Beatles veröffentlicht. Doch mit dem 11. Plenum des ZK der SED, dem "Kahlschlag-Plenum", im gleichen Jahr wandelte sich die Politik der Öffnung wieder in eine der Repressionen. Erich Honecker war kurz zuvor im ZK der SED die Zuständigkeit für Sicherheitsfragen übertragen worden. Krawalle im Westen in Folge von Rockkonzerten wurden von der SED-Führung zum Anlass genommen, westliche Musik in der DDR zu verbieten und zu verfolgen.
Die Unterrichtseinheiten zum Thema "Jugend und Rock in der DDR" wurden anlässlich der Ausstellung "Rock! Jugend und Musik in Deutschland" erstellt und beinhalten den Besuch der an verschiedenen Orten gezeigten Wechselausstellung. Allerdings lassen sich die Unterrichtseinheiten auch ohne die Ausstellung durchführen.

Didaktische Aufbereitung

Im Mittelpunkt der Unterrichtseinheiten steht die Situation von Jugendlichen in der DDR der 1970er und 1980er Jahre. Anhand von Liedtexten, Zeitzeugenberichten und anderen schriftlichen Quellen soll nachvollzogen werden, wie Jugendliche von der SED-Führung verfolgt und unterdrückt wurden, die sich für westliche Musik interessierten oder selbst in Bands soclhe Musik spielten. Ohne den Ausstellungsbesuch können als Unterrichtsmaterial mehrere Liedbeispiele von Rockbands in der DDR und Äußerungen der SED-Führung zum Thema genutzt werden. Dazu wurden Aufgabenvorschläge formuliert.

Logo des lehrer-online Portals
Herausgeber/Institution
Lehrer-online.de
Bibliographische Angabe
Münchhausen, Johanna von: Jugend und Rock in der DDR, www.lehrer-online.de/dyn/510451.htm, 26.01.2006
Bezugsmöglichkeit
Download möglich unter:
https://www.lehrer-online.de/fokusthemen/deutsch-deutsche-geschichte/leben-in-ost-und-west/arbeitsmaterial/am/rockmusik-in-der-ddr/
Preis
0,00EUR
Verwendbar für Klassenstufe
11-13
Verwendbar im Unterrichtsfach/in den Unterrichtsfächern
Geschichte
Musik
Material behandelt folgende(s) Jahrzehnt(e)
1970er
1980er