Kurzbeschreibung

Mit dieser Lehrerhandreichung wird ein Unterrichtsmaterial zur DDR-Geschichte angeboten, das speziell für die Grundschule konzipiert ist. Die im Auftrag der Bundesstiftung Aufarbeitung erarbeitete Unterrichtseinheit hat das Buch „Die Flaschenpost“ von Klaus Kordon zum Gegenstand. „Die Flaschenpost“ ist ein Jugendbuch, das auf für Kinder verständliche Art und Weise die Geschichte des geteilten Berlins thematisiert und dazu geeignet ist, die Geschichte der DDR und der deutschen Teilung gerade jüngeren Schülern nahe zu bringen.

Didaktische Aufbereitung

Die Lehrerhandreichung beinhaltet neben einer ausführlichen Betrachtung und Einordnung in das Zeitgeschehen auch detaillierte didaktische Vorgaben zu sieben Unterrichtseinheiten. Beigefügt sind ebenfalls unterstützende Arbeitsmaterialien, unter anderem in Form von Arbeitsblättern zum Buch sowie einer Lerntheke zur DDR-Geschichte. Das Gesamtangebot gliedert sich in eine Lehrerhandreichung, Arbeitsmaterialien zum Literaturteil und zum historischen Teil und einem Abschlussrätsel.

Deckblatt der Unterrichtseinheit "Die Flaschenpost"
Herausgeber/Institution
Hanna Sauerborn-Ruhnau in Zusammenarbeit mit Bundesstiftung der zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Bibliographische Angabe
Hanna Sauerborn-Ruhnau: Klaus Kordon. Die Flaschenpost. Eine Unterrichtseinheit zur DDR für die Grundschule. Eine
Lehrerhandreichung erarbeitet für die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Berlin 2009.
Bezugsmöglichkeit
Kostenloser Download unter: https://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/de/vermitteln/bildung/materialien/flaschenpost
Verwendbar für Klassenstufe
3-6
5
6
Verwendbar im Unterrichtsfach/in den Unterrichtsfächern
Deutsch
Ethik
Geschichte
Sozialkunde
Material behandelt folgende(s) Jahrzehnt(e)
1950er
1960er
1970er