Kurzbeschreibung

Die multimediale Quellensammlung auf CD-ROM bietet im Rahmen von mehreren thematisch abgegrenzten Kapiteln Grundinformationen zum politischen System der DDR, zur SED und Geschichte der SBZ/DDR sowie zu Strukturen und Methoden politischer Verfolgung durch das Ministerium für Staatssicherheit. Ein weiterer Themenbereich zum Alltag von Jugendlichen in der SED-Diktatur wird ergänzt durch das Fallbeispiel des Ausreiseantragstellers Uwe Kaspereit, der vom MfS verfolgt wurde. Daneben werden die vielfältigen Perspektiven betont, aus denen Jugendliche den SED-Staat wahrgenommen haben.

Didaktische Aufbereitung

Zu allen Basistexten finden sich auf der CD-Rom zahlreiche Dokumente und mehrere Bild- und Filmbeispiele, darunter ein Schulungsvideo des MfS. Hilfreich für den Unterricht ebenso wie zur autodidaktischen Aneignung ist es, dass die unterschiedlichen Themenbereiche der Basistexte jeweils mit Querverweisen aufeinander bezogen sind, wodurch eine selbstständige Prioritäten- und Zielsetzung erleichtert wird. Ein Glossar, indem alle Abkürzungen erklärt werden, rundet die jeweiligen Kapitel ab.

Herausgeber/Institution
LStU Mecklenburg-Vorpommern
Bibliographische Angabe
LStU-Geschichtswerkstatt: Politische Verfolgung in der DDR, Schwerin 2006
Bezugsmöglichkeit
Bestellbar unter: http://www.landesbeauftragter.de/publikationen/1996-bis-2006/?no_cache=1&tx_cwlstupublications_pi1[publicationid]=144
Preis
0,00EUR
Verwendbar für Klassenstufe
9
10
11-13
Verwendbar im Unterrichtsfach/in den Unterrichtsfächern
Geschichte
Politik
Ethik
Gemeinschaftskunde
Rechtserziehung
Psychologie
Material behandelt folgende(s) Jahrzehnt(e)
1960er
1970er
1980er