Kurzbeschreibung

Die Arbeitsmappe „Zeitgeschichte für Einsteiger“ bietet einen Schnelldurchlauf durch die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts. Die Schwerpunkte liegen auf der Zeit nach 1945, der Gründung und Entwicklung der beiden deutschen Staaten, der friedlichen Revolution und der Wiedervereinigung. Darüber hinaus können die Schülerinnen und Schüler sich mit wichtigen Ereignissen und Daten – der 9. November als Gedenktag, der 20. Juli 1944 oder der 8. Mai 1945 – anhand von kleinen Ratespielen und Arbeitsaufträgen vielseitig auseinandersetzen. Historische Hintergründe werden aufbereitet und mithilfe von Begleittexten, Fotos, Karikaturen und zeitgeschichtlichen Dokumenten verständlich gemacht.

Didaktische Aufbereitung

Die 36 Arbeitsblätter bieten methodisch abwechslungsreiche Zugänge und Einblicke in zentrale Daten und Fakten der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts insbesondere ab 1945. Das Arbeitsheft kann in drei Teile gegliedert werden. Im ersten Teil (Arbeitsblatt 1-7) werden die Methoden des historischen Arbeitens erläutert, insbesondere wird der Umgang mit historischen Quellen beleuchtet. Im zweiten Teil (8-13) werden die deutschen Gedenktage (s. o.) näher betrachtet und diskutiert, um anschließend im dritten Teil (14-36) detailliert auf die deutsche Geschichte ab 1945 einzugehen. In diesem Zusammenhang werden unter anderem Themen wie die Potsdamer Konferenz, die Gründung der DDR, die Westintegration der Bundesrepublik Deutschland, die Ostintegration der DDR, der Grundlagenvertrag oder die Ereignisse im Herbst 1989 eingehender behandelt. Neben Quizfragen, mit deren Hilfe die Schüler ihr Wissen testen können, enthält die Arbeitsmappe Informationstexte, bildliche Darstellungen und Arbeitsaufträge, die zu einer tieferen Beschäftigung mit den Themen einladen. Der gelb markierte „Tipp“ am Ende einiger Arbeitsblätter weist auf Recherchemöglichkeiten im Internet und Literaturempfehlungen hin.

Cover des Arbeitshefts "Zeitgeschichte für Einsteiger"
Herausgeber/Institution
Bundeszentrale für politische Bildung, Adenauerallee 86, 53113 Bonn, Tel.: +49 (0)228 99515-0 (Zentrale, Bürgerservice), E-Mail: info@bpb.de
Bibliographische Angabe
Geyer, Robby und Thurich, Eckart u. a.: Zeitgeschichte für Einsteiger (= Thema im Unterricht/Extra). Bonn 2013.
Bezugsmöglichkeit
Das Heft kann kostenlos bei der Bundeszentrale für politische Bildung bezogen oder als PDF-Version heruntergeladen werden unter http://www.bpb.de/shop/lernen/thema-im-unterricht/174151/zeitgeschichte-fuer-einsteiger.
Verwendbar für Klassenstufe
10
11-13
9
9-13
Verwendbar im Unterrichtsfach/in den Unterrichtsfächern
Deutsch
Ethik
Geschichte
Politik
Sozialkunde
Material behandelt folgende(s) Jahrzehnt(e)
1940er
1950er
1960er
1970er
1980er
1990er