Kurzbeschreibung

In der Dokumentation „Deutsch-deutscher Alltag“ aus der Reihe „Zeitreisen“ werden Beiträge zum deutsch-deutschen Alltag in der Zeit von 1949-1990 präsentiert. Die zehn jeweils siebenminütigen Filme beinhalten unterschiedliche Themen und Ereignisse der deutsch-deutschen Teilung, wie z.B. Gastspiele des Schweriner Theaters im Westen, der innerdeutsche Post-und Telefonverkehr, die Zusammenarbeit der Kirchen, Städtepartnerschaften, Häftlingsfreikauf sowie den Zugverkehr zwischen Ost und West. In den Filmen wird jeweils eine persönliche Lebensgeschichte in den Mittelpunkt gestellt und mit dem politischen-historischen Kontext verknüpft. So wird deutlich, wie stark sich die deutsche Teilung auf das Leben der Menschen ausgewirkt hat und wie sich der deutsch-deutsche Alltag konkret gestaltete. Die DVD enthält didaktisches Arbeitsmaterial für den Schulunterricht.

Didaktische Aufbereitung

Die DVD ist unterteilt in einen DVD-ROM-Teil für PC und Mac und einen DVD-Video-Teil. Die Zusatzmaterialien befinden sich auf dem DVD-ROM-Teil und sind einerseits in Form einer DVD-Rom für den Einsatz auf Bildungsservern in der Schulbildung konzipiert, anderseits als Online-Angebot in einem multimedialen und interaktiven Projekt unter www.geschichte-doku.de, das auch für mobile Geräte wie Tablets und Smartphones genutzt werden kann. Das didaktische Material ist sehr umfangreich und vielseitig. Die Themenblätter orientieren sich an den Filmen, besitzen alle den gleichen Aufbau und sind unabhängig voneinander verwendbar. Nach dem Filmbeitrag folgen ein reich bebilderter Hintergrundtext sowie interaktive Elemente, z.B. Interviews mit Zeitzeugen oder ein Quiz. Durch einen Zeitstrahl und wichtige Zusatzinformationen wie Begriffe, Namen, Zahlen, Dokumente und Literaturverweise wird das nötige Überblickswissen geschaffen. Auf diese Weise können die zuvor gesehenen persönlichen Lebensgeschichten in einen größeren gesellschaftlich-politischen Zusammenhang eingeordnet werden. Durch das Herstellen von Zeitbezügen werden Vergleiche in die Gegenwart ermöglicht sowie Diskussion und Fragestellungen angeregt. Für weitere Recherchen werden Literaturempfehlungen bereitgestellt.

Cover der DVD "Zeitreisen: Deutsch-Deutscher Alltag
Herausgeber/Institution
Pentalpha Verlag für Kunst und Medien GmbH in Zusammenarbeit mit der Hochschule Wismar, 8. Semester des Studienganges Kommunikationsdesign und Medien mit Sabrina Henrich und Daniela Scharfenberg
Bibliographische Angabe
Pentalpha gGmbH (Hrsg.): „Zeitreisen- Deutsch-Deutscher Alltag“, DVD. Produziert von Hoferichter & Jacobs GmbH in Zusammenarbeit mit dem NDR Landesfunkhaus Mecklenburg Vorpommern, der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur sowie dem Deutschen Rundfunkarchiv (DRA), 2014.
Bezugsmöglichkeit
Bestellbar unter https://www.hoferichterjacobs.de/shop/deutsch-deutscher-alltag/
Preis
10,00EUR
Verwendbar für Klassenstufe
10
10-13
11
11-13
12
13
9
9-12
9-13
Verwendbar im Unterrichtsfach/in den Unterrichtsfächern
Deutsch
Ethik
Evangelische Religionslehre
Gemeinschaftskunde
Geschichte
Kunst
Politik
Sozialkunde
Material behandelt folgende(s) Jahrzehnt(e)
1945-1949
1950er
1960er
1970er
1980er