Stipendiaten-Lesebücher

Die Bundesstiftung Aufarbeitung hat seit 2001 über 130 Promotionsprojekte gefördert. Einen Überblick über die Vielfalt der geförderten Themen bieten zwei Lesebücher, die in den letzten Jahren auf Initiative der Stipendiatinnen und Stipendiaten mit Unterstützung der Bundesstiftung Aufarbeitung entstanden sind. Mit den hier versammelten Aufsätzen geben wir einen Einblick in die Forschungswerkstätten der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Jahrbuch Deutsche Einheit

Das Jahrbuch Deutsche Einheit möchte als neues Standardwerk zur Transformationsforschung mit neuen Perspektiven und aktuellen empirischen Befunden zur kritischen Historisierung des Umbruchs beitragen. Es erscheint seit 2020 im Verlag Ch. Links.

Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung

Das Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung (JHK) ist ein internationales Forum zur Erforschung des Kommunismus als europäisches und globales Phänomen. 1993 von Hermann Weber (†) in Mannheim gegründet, wird das Jahrbuch seit 2004 im Auftrag der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur herausgegeben. Es erscheint im Berliner Metropol Verlag.