Die Inhalte der Ausstellung

2019/2020 jähren sich die Friedliche Revolution und die Wiedervereinigung Deutschlands© Umschlaggestaltung: Bild1Druck GmbH, Berlin, unter Verwendung eines Fotos der Bundesregierung (B 145 Bild-00014228/Harald Kirschner) zum 30. Mal. Aus diesem Anlass stellt die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur eine Ausstellung für die historisch-politische Bildungsarbeit zur Verfügung. Die Ausstellung „Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit“ wirft Schlaglichter auf die Jahre 1989 / 90. Sie erinnert an den Protest gegen die Fälschung der DDR-Kommunalwahlen, an die Fluchtbewegung im Sommer und die Massenproteste im Herbst, die die SED-Diktatur in die Knie zwangen. Sie berichtet von der Selbstdemokratisierung der DDR, der deutsch-deutschen Solidarität und den außenpolitischen Weichenstellungen bis zur Wiedererlangung der Deutschen Einheit.

Einen vollständigen Überblick über die Texte und Bilder der Ausstellung vermitteltder bereits lieferbare Begleitband zur Ausstellung "Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit. From Peaceful Revolution to German Unity. - Eine Geschichte in Bildern mit Texten" von Ulrich Mählert. Herausgegeben von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Berlin: Jaron Verlag, 2019, 112 Seiten, 12 €

Beispielplakate